Startseite/Produkte/EPOC® Suite/EPOC Load Balancing

EPOC Load Balancing

In manchen Anlagen werden zwei oder mehrere Kessellinien parallel betrieben. Dabei speisen diese Kessel auf die gleiche Hochdruck-Dampfschiene ein. Dieser Prallelbetrieb führt oft zum „Aufschwingen“ der einspeisenden Kessel und im Extremfall sogar zu deren Ausfall. Traditionell wird dieses Problem durch einen Führungskessel gelöst.Dabei kommt es allerdings zu Effizienzverlusten, weil der / oder die anderen Kessel nicht voll ausgelastet werden.

Im Gegensatz zur klassischen Lösung berechnet das EPOC Load Balancing übergeordnet alle Lastsollwerte, sodass die Kesseleffizienzen maximiert werden. Außerdem reagieren die Lastsollwerte koordiniert viel schneller auf Dampfstörungen.

Durch das EPOC Load Balancing sparen Sie Brennstoff bei gleichbleibender Leistung und reduzieren damit Ihre Kosten. Ihre Anlage erreicht durch die optimierte Energienutzung unterschiedlicher Energiequellen sowie durch Einsatz von Energiepuffern in Ihrem System ihren optimalen Gesamtwirkungsgrad. Außerdem reduzieren Sie die Emission von Treibhausgasen.