Startseite/Produkte/BCS® Suite

BCS® Suite

Die BCS® Suite verbessert Ihr Biomasseheiz(kraft)werk in mehreren Bereichen.

Die Lebenszeit Ihrer Anlagenkomponenten wird zufolge konstanter und gleichmäßiger Fahrweise des Kessels verlängert und ein geringerer Arbeitsaufwand durch eine deutliche Reduktion der notwendigen Handeingriffe bewirkt. Außerdem profitieren Sie von niedrigeren Betriebskosten aufgrund der Verbesserung des Gesamtwirkungsgrades und dem konstant effizienten Betreiben Ihres Biomasseheiz(kraft)werks. Die Optimierung Ihres Biomasseheiz(kraft)werks mit einer BCS® leistet darüber hinaus einen signifikanten Beitrag zum Klimaschutz durch eine deutliche Reduktion der Emissionen.

BCS® – Biomass Control Solution

BCS-Module im Überblick

PASSGENAU.

In der ersten Phase werden Potentiale des Heiz(kraft)werks erhoben und die spezifischen Anforderungen erarbeitet. Daran angepasst kommt die spezifisch passende Kombination aus den vorkonfigurierten BCS®-Modulen zum Einsatz.

INNOVATIV.

Die BCS® Suite beinhaltet innovative Regelkonzepte die optimal für die Prozesse im Heiz(kraft)werkbetrieb gestaltet sind. Die Integration in die bestehende Umgebung erfolgt problemlos im laufenden Betrieb ohne Stillstandzeiten und ohne Eingriff in die bestehende Sicherheitskette.

NACHHALTIG.

Dank deutlicher Reduktion von Brennstoffeinsatz und Eigenstromverbrauch verbessert der Einsatz der BCS® die Nachhaltigkeit Ihrer Anlage. Dies führt logischerweise auch zur Reduktion der Emissionen.

Ablauf BCS®-Projekt

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit in die BCS® Suite zu investieren oder eine Mietlösung mit Nutzungsvereinbarung zu wählen. In beiden Fällen erfolgt die Umsetzung konform zur EU-Taxonomie (Verordnung (EU) 2020/852). Die Beiträge entsprechend den Umweltzielen (Artikel 9 besagter VO) werden dargestellt.

Wir gestalten gemeinsam Ihr BCS®-Projekt in drei Phasen.

Referenzprojekte